Himmlisch frei: Warum wir wieder mehr Transzendenz brauchen

Renata Schmidtkunz, Ö1 Moderatorin in:

Lebenskunst – Begegnungen am Sonntagmorgen,

 

1. Die Relevanz der Transzendenz – Renata Schmidtkunz und ihre Antwort auf die “Entzauberung der Welt”

“Himmlisch frei – Warum wir wieder mehr Transzendenz brauchen” heißt jenes Buch, das die ORF-Moderatorin, Redakteurin und Dokumentarfilmregisseurin Renata Schmidtkunz geschrieben hat. Sie studierte evangelische Theologie und verantwortet heute die Ö1-Sendung “Im Gespräch”.

Der Begriff der “Transzendenz” ist in der wissenschaftsgläubigen “entzauberten” (Max Weber) Welt in Ungnade gefallen, ist vielen wohl auch nachgerade peinlich. “Doch wer nur noch ein materielles, eindimensionales Leben führt, ist leichter manipulierbar. Denn in der Transzendenz, dem Denken, das über uns selbst und das Irdische hinausgeht, liegt auch die Kraft zur Selbstbestimmung und zum Widerstand”, schreibt Schmidtkunz.

Martin Gross hat mit der Journalistin und Autorin darüber gesprochen, was es bewirken kann, “mit den Füßen auf der Erde und dem Kopf im Himmel” zu leben.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.