Der Mahatma (Grosse Seele). 150. Geburtstag von Gandhi

Der Mahatma und die Religionen – Zum 150. Geburtstag Mahatma Gandhis

Am 2. Oktober vor 150 Jahren wurde Mohandas Karamchand Gandhi in der westindischen Stadt Porbandar geboren. Nach einem Jus-Studium und äußerst schwierigen Jahren als Anwalt in Südafrika übernahm er ab 1915 eine führende Rolle im indischen Freiheitskampf. Dabei entwickelte er das Konzept eines gewaltfreien Widerstands und engagierte sich für das Miteinander von Angehörigen aller Religionen. Mahatma – Große Seele – Gandhi wurde er deshalb genannt. Brigitte Voykowitsch berichtet über einen Mann, dessen Ideen auch heute und nicht nur in Indien zu einem friedlichen Miteinander beitragen.

Quelle: Lebenskunst am 29.9.2019, Ö1

https://oe1.orf.at/player/20190929/573283

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.