Peter Handke: Das Kind in sich selber mobilisieren ist eine entscheidende Sache. Wenn einer so ausgewachsen dahinschreibt, dann ist das für mich nichts zu lesen. Sich selber wirklich lesen, darum geht es. Das Kind, das ich war oder auch nicht war, – das Kind ist ja nicht nur Kind. Ein Kind ist manchmal dem Göttlichen oder dem Kreatürlichen am nächsten, und manchmal ein Sterbender. Vielleicht muss man auch den Sterbenden mobilisieren. Das kann man. Und wenn ich schreibe, dann tue ich nie so, wie wenn ich ein Profi wäre.

Peter Handke

https://oe1.orf.at/player/20191010/573906

Das Kind in sich selber mobilisieren ist eine entscheidende Sache. Wenn einer so ausgewachsen dahinschreibt, dann ist das für mich nichts zu lesen. Sich selber wirklich lesen, darum geht es. Das Kind, das ich war oder auch nicht war, – das Kind ist ja nicht nur Kind. Ein Kind ist manchmal dem Göttlichen oder dem Kreatürlichen am nächsten, und manchmal ein Sterbender. Vielleicht muss man auch den Sterbenden mobilisieren. Das kann man. Und wenn ich schreibe, dann tue ich nie so, wie wenn ich ein Profi wäre.

Er erzählt von einer grossen Arbeitslust. Er glaubt, er schreibe absichtslos. Das sei ja Pflicht.

Was mich fasziniert, ist seine besondere Art von Bescheidenheit: So habe ich Handke früher nicht wahr genommen.

In den 80er Jahren beschimpft er die österreichische Kultur: Es gibt nichst in diesem Land, keine Kultur, keine Tradition der Kunst, die österreichischen Akademiker seien das Bornierteste, das ich kenne… und auch die Journalisten sind sich selbst genug. Das Nazitum trete einem auf Schritt und Tritt entgegen, wie ein Böser Dämon…

Viele Jahre später sagt Handke über seine eigenen Aussagen, dass er das heute ziemlich anders sehe. Kulturjournalisten … es sei ein hohes Niveau entstanden, und das gehe so weiter. Da habe sich vieles geändert.

Seine Aussage war ungerecht und zu einem Zeitpunkt der Rage geschehen, wo man sich hüten sollte, sofort zu reden.

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.