Andreas Sator: Es gibt ein richtiges Leben im falschen. Raparatur der Zukunft.

https://oe1.orf.at/player/20200119/585920

Andreas Sator – Es gibt ein richtiges Leben im falschen

Gedanken

Im Rahmen der Ö1-Initiative “Reparatur der Zukunft” macht sich der Journalist Andreas Sator darüber Gedanken, welche Möglichkeiten jeder Einzelne von uns in einer unübersichtlichen und von vielen Ungerechtigkeiten geprägten Welt hat, verantwortungsvoll zu handeln und mit seinen Entscheidungen an der Verbesserung der Lebensbedingungen benachteiligter Menschen mitzuwirken.

Gestaltung: Peter Blau

Die oberflächliche Suche nach den Ursachen für den Klimawandel oder die große Kluft zwischen Arm und Reich mündet oft in der Anprangerung opportuner Sündenböcke. Weil man sich in seiner gemütlich eingerichteten Komfortzone ganz gut aus der Mitverantwortung stehlen kann, wenn doch die Kreuzfahrtschiffe und die Vielflieger, bzw. das Weltwirtschaftssystem und die Gier der Global Player Schuld an allem Übel sind.

Andreas Sator wirft kritische Blicke hinter diese allzu simplen Wahrheiten und plakativen Schwarzweiß-Malereien. Er plädiert für einen bewussten, informierten und vor allem optimistischen Umgang mit unserer Welt als globalem Dorf – und inspiriert damit dazu, sich selbst Gedanken zu machen, was man tun kann, um zu helfen.

Der studierte Volkswirt, Absolvent der Oberösterreichischen Journalistenakademie und mit seinem Podcast “Erklär mir die Welt” erfolgreiche Andreas Sator (29) beschäftigt sich seit vielen Jahren mit globalen Ungleichheiten. “Unangenehme Fragen und optimistische Antworten für eine gerechtere Welt” lautet der Untertitel seines kürzlich im Verlag Kremayr & Scheriau erschienenen Buchs “Alles gut?!”

Zukunftsweisend ist auch die Musik in den Gedankenpausen. Zu hören gibt es nämlich u.a. noch unveröffentlichte Titel des Wiener Duos “Börn & Mika Vember”, der Singer-Songwriterin Violetta Parisini und der Berliner Band Dota, die alle auf in Kürze bevorstehende CD-Releases und Konzerte verweisen (s.u.).

Homepage von Andreas Sator
Wirksam spenden – Informationen über NGOs: www.givewell.org

Dota gastiert am Mo 27.1. im Wiener WUK.
Börn & Mika Vember präsentieren ihre neue CD “loss & ruin” am Mo 24.2. im Wiener Stadtsaal.
Violetta Parisini veröffentlicht ihre neue CD “Alles bleibt” am Do 27.2. im Casino Baumgarten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.